Hilft Floaterlaser bei Glaskörpertrübung?

1 Februar 2020

Posted in Nachrichten

Als meine Sehkraft schlechter wurde, dachte ich zunächst, dass ich eine Brille brauchte. Ich ging zu einem Optiker und machte einen Sehtest. Der Optiker sagte, dass ich einen Augenarzt aufsuchen solle. Ihm war aufgefallen, dass ich eine Augenkrankheit habe. Er sei aber kein Arzt und könne deshalb nicht sagen, was genau es ist. Daraufhin ging ich zum Augenarzt. Der Augenarzt sagte mir, dass ich eine Glaskörpertrübung habe, die entweder durch eine Operation oder eine Lasertherapie zu behandeln sei. Hätte ich nicht floaterlaser gefunden, hätte ich wahrscheinlich eine Operation gemacht, welche viele Risiken birgt. Damit andere Erkrankte mit Glaskörpertrübung dieselbe Informationen haben wie ich, möchte ich über floaterlaser schreiben.

Ist floaterlaser besser als ein operativer Eingriff? 

Als der Arzt mir die Diagnose Glaskörpertrübung mitteilte, wusste ich zunächst nicht, was dies ist. Der Arzt erklärte mir, dass Partikel namens Floater in meinem Auge umherschwebten und deshalb mein Sichtfeld einschränkten. Tatsächlich sah ich Partikel umherschweben. Ich fragte ihn, was ich dagegen unternehmen könne? Er erzählte mir, dass in Deutschland in der Regel operiert wird. Obwohl die Heilungschancen sehr hoch sind, birgt eine Operation natürlich immer Risiken, auf die er mich hinweisen musste. Dann erwähnte der Arzt auch noch, dass er von Lasertherapien in den USA gehört habe, die weniger Risiken mit sich brachten.

Die Option einer Lasertherapie reizte mich so sehr, dass ich in Betracht zog, in die USA zu fliegen. Deshalb begann ich im Internet zu recherchieren. Dabei stoß ich auf eine Behandlung namens floaterlaser, die in Amsterdam angeboten wird. floaterlaser ist eine Lasertherapie zur Behandlung von Glaskörpertrübung. Unter floaterlaser.com konnte ich alles nachlesen. Auf der Internetseite stand genau beschrieben, wie die Laserbehandlung abläuft, was genau dabei passiert und was die Vorteile gegenüber einer Operation sind. Ich war bereits zuvor einer Laserbehandlung zugeneigt, aber nun war ich vollends von der Laserbehandlung überzeugt. Ich vereinbarte einen neuen Termin mit meinem Augenarzt, um mit ihm über floaterlaser zu sprechen.

Als ich dem Arzt das Angebot zeigte, war er genauso angetan von floaterlaser wie ich. Die Prozedur wird in der AMC Amstelland Klinik in Amsterdam von professionellen Ärzten durchgeführt. Die Klinik erfüllt höchste medizinische Standards und ist die einzige in Europa, die floaterlaser anbietet. Bis ich dem Augenarzt von AMC Amstelland erzählte, dachte er, dass es Floaterlser nur in den USA gebe. Er sagte, dass er die Laserbehandlung nun allen seinen Patienten mit Glaskörpertrübung empfehlen würde.

Nachdem der Arzt mir bestätigt hatte, dass die Klinik und die Laserbehandlung seiner Ansicht nach professionell sind und er sie ebenfalls seinen Patienten empfehlen würde, hielt mich nichts mehr davon ab, einen ersten Beratungstermin mit dem AMC Amstelland zu vereinbaren. Ich rief an und erhielt einen Termin, der bereits zwei Wochen später stattfinden sollte.

Endlich wieder klar sehen

Die Laserbehandlung ist meiner Ansicht nach angenehmer als ein operativer Eingriff, weil das Auge nicht aufgeschnitten wird. Der Laser zerstört die Floater, ohne dass das Auge geöffnet werden muss. Die floaterlaser Therapie war, wie erwartet erfolgreich und ich kann endlich wieder klar sehen.

Ich empfehle floaterlaser, weil:

  • Der Eingriff nicht invasiv ist
  • AMC Amstelland höchste medizinische Standards erfüllt
  • Die Therapie sehr erfolgreich ist   
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn