Sie möchten eine PV Anlage kaufen?

11 Oktober 2019

Posted in Nachrichten

Diese ganze Klimakrise und Greta Thunberg-Bewegung hat bei meiner Frau und mir ja doch was bewirkt! Der Umwelt und unseren lieben Kindern zuliebe haben wir uns entschieden, unser renovierungsbedürftiges Dach Sonnenenergie-tauglich zu machen. Professionell bezeichnet man das als Photovoltaik, kurz pv, wie ich nach einiger Recherche rausfand. Da ich zwar öfter mit Solarzellen bedeckte Dächer sehe, aber ansonsten auch wirklich gar nichts über die Thematik weiß, machte ich mich erstmal im Internet schlau, was man beim PV Anlage kaufen beachten muss.

Wo kann man eine PV Anlage kaufen?

Ich gab bei Google also die Suche PV Anlage kaufen ein und wurde mit Suchergebnissen erschlagen. Es ist ja doch eine sehr technische Angelegenheit und als Laie ist es da echt schwierig, sich einen Überblick zu verschaffen! Nach vielem hin und her Geklicke fand ich dann aber zum Glück die Webseite von egigo.de. Das war wirklich mein Retter in der Not! Unter dem Reiter “Photovoltaik kaufen” haben sie alles Wichtige, was man als Privatkunde beachten muss, übersichtlich zusammengefasst. Ich kann allen, die eine PV Anlage kaufen wollen, nur empfehlen, sich unter https://egigo.de/photovoltaik/photovoltaik-kaufen/zu informieren.

Was man beim Kauf einer Photovoltaik Anlage beachten muss

Auf der egigo.de-Seite erhielt ich echt super Tipps. Zum Beispiel war anfangs meine Vorgehensweise, eine möglichst kleine Anlage zu kaufen, um Geld zu sparen. Dank egigo erfuhr ich, dass das ein Fehler ist! Man sollte sich gleich eine größere PV Anlage kaufen, weil in Zukunft noch sehr viel mehr Geräte auf E-Energie umgestellt werden, man denke zum Beispiel an Autos und E-Mobilität im Allgemeinen. Deshalb sollte man sich gleich eine etwas größere PV Anlage kaufen, denn später nachzubauen oder zu sanieren ist viel teurer. Und so ist man auf die umweltfreundliche Zukunft vorbereitet!

Außerdem war mir gar nicht bewusst, dass man auf die Produktgarantie, statt auf die Leistungsgarantie, achten soll. Es gibt Produktgarantien von bis zu 30 Jahren! Es gibt aber Hersteller, die bieten eine Leistungsgarantie von 25 Jahren und eine Produktgarantie von nur 10. So ein Angebot nützt einem gar nichts, wenn die PV Anlage nach 11 Jahren kaputtgeht. Deshalb sollte man darauf achten, dass die Produktgarantie möglichst lang ist!

Zuletzt sollte man beim PV Anlage kaufen darauf achten, dass die Module speziell gehärtet sind. Sie müssen schließlich allen möglichen Wetterbedingungen, wie z.B. Hagel, standhalten. Es wäre ja schade, wenn sie nach einem etwas stärkeren Hagel direkt kaputtgehen.

Ich persönlich finde egigo als Anbieter sehr gut, weil sie einen Angebotsvergleich machen, bei dem man bis zu 30 % sparen kann! Sie arbeiten auch mit regionalen Fachbetrieben zusammen, sodass man einen Ansprechpartner vor Ort hat für Installation und Reparaturen.

Wir haben ein Satteldach, für das egigo die Photovoltaik-Indachanlage empfiehlt, weil sie am kostengünstigsten, sinnvollsten und effizientesten für diese Art Dach ist. Wer jetzt immer noch Fragen zum PV Anlage kaufen hat, sollte unbedingt selbst auf der Webseite von egigo nachlesen. Ich kann egigo aber schon mal denjenigen empfehlen, die …

  • … eine Beratung zum PV Anlage kaufen brauchen.
  • … dank eines Angebotsvergleichs 30 % sparen wollen
  • … sich einen regionalen Fachbetrieb wünschen

Unsere Photovoltaik Anlage wird bald installiert und wir haben sie so geplant, dass wir genug Strom für Erfindungen der Zukunft wie beispielsweise Tankstationen für E-Autos haben werden. So hat das PV Anlage kaufen echt Spaß gemacht und wir erwarten auch, dass wir Rendite haben werden. Ich hoffe, dass viele Leute ihre Energie auch umweltbewusster beziehen werden. Man kann dabei Geld sparen und die jüngere Generation wird es uns danken!

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn